Spiele für’s QuartiersHaus

29.09.2020

Spiele für’s QuartiersHaus

Es wird die Anschaf­fung von ins­ge­samt 13 Gesell­schafts­spie­len für das Quar­tiers­Haus bean­tragt. Anlass ist die Orga­ni­sa­ti­on eines Spie­le­nach­mit­tags jeden 3. Mitt­woch im Monat, der von einer Nach­ba­rin orga­ni­siert und ver­an­stal­tet wird.
Das gemein­sa­me Spie­len för­dert den Zusam­men­halt, den Team­geist und die Koope­ra­ti­ons­be­reit­schaft. Für die Nach­bar­schaft ent­steht so im Quar­tiers­Haus ein neu­er Treff­punkt und ein wei­te­res Ange­bot für das Quar­tier Fildeken-Rosenberg.

Die viel­zäh­li­gen Gesell­schafts­spie­le sol­len im Quar­tiers­Haus plat­ziert wer­den, und der Nach­bar­schaft sowie allen Bewohner*innen des Quar­tiers jeder­zeit zur Ver­fü­gung ste­hen. Fol­gen­de Gesell­schafts­spie­le sol­len ange­schafft werden:

  • Dop­pelrom­me — Clas­sic- im Folienetui
  • Dop­pel-Rom­mé im Foli­en­etui eXtra cLassic
  • Spie­le­samm­lung aus Holz in Erle-Kassette
  • Clas­sic Line: MyRum­my mit gro­ßen Spielfiguren
  • Delu­xe: Bingo
  • UNO Kar­ten­spiel — Der Klassiker!
  • Skip-Bo Kar­ten­spiel
  • Kar­ten­spiel Elfer raus
  • Qwi­xx Deluxe
  • Sky­jo
  • Scrabb­le Original
  • Axio
  • Spiel- & Knobelblock
7

Antragssteller

Bewoh­ne­rin aus dem Quartier

Antragshöhe

201,34 €

i

Antragsdatum

19.08.2020

Bewilligungsdatum

29.09.2020